Bokan: Zwei Bürger festgenommen

16:21 - 13 April 2019


Hengaw: Zwei Bürger aus der kurdischen Stadt Bokan wurden festgenommen, nachdem sie in eine Zentrale der iranischen Armee einberufen wurden.

Laut der Nachricht, die die Organisation für Menschenrechte Hengaw erreicht hat, wurden am 6. April 2019 zwei kurdische Bürger aus Bokan namens Hiwa Qurbani und Mohammed Aliyassi verhaftet, nachdem sie in eine Zentrale der iranischen Armee einberufen wurden.

Einer Quelle zufolge wurden die beiden Bürger in der Zentrale „Qaramosali“ mit dem Vorwurf der Zusammenarbeit mit einer kurdischen Partei festgenommen und anschließend in das Gefängnis in Bokan verlegt.

Seit der Festnahme der beiden kurdischen Bürger konnten keinerlei Informationen über ihren Zustand in Erfahrung gebracht werden.