Mahabad: Zwei Bürger festgenommen

23:12 - 12 July 2019


Hengaw: Der iranische Geheimdienst hat zwei kurdische Bürger in Mahabad festgenommen.

Laut der Meldung, die die Menschenrechtsorganisation Hengaw erreicht hat, hat der Etlaat (iranischer Geheimdienst) am Samstag, den 6. Juli 2019 das Haus eines kurdischen Bürgers namens Sherko Abbasi Tahir in Mahabad gestürmt und im Anschluss einer Hausdurchsuchung den Bürger abgeführt. Ein anderer Bürger aus Mahabad namens Hoshyar Amini wurde am selben Tag auch nach einer Hausdurchsuchung festgenommen. Unserer Quelle zufolge wird beiden Bürgern die Zusammenarbeit mit einer kurdischen oppositionellen Partei vorgeworfen. Ihre Familien konnten bis jetzt keine Informationen über ihren Zustand und den Ort ihrer Inhaftierung in Erfahrung bringen.