22 jähriger Kolber erfroren geborgen

22 jähriger Kolber erfroren geborgen

15:47 - 24 March 2020


Hengaw: Der erfrorene Körper eines jungen Kolbers ist in Khoy geborgen worden.

Laut der Meldung, die die Menschenrechtsorganisation Hengaw erreicht hat, ist am 18. März 2020 der erfrorene Leichnam eines 22 jährigen Kolbers (Lastenträger) namens Azad Omeri, kurdischer Bürger aus Rawiyan, in der gebirgigen Grenzregion Kotol bei Khoy, Provinz West-Aserbaidschan, gefunden und geborgen worden.

Unter Berufung auf die registrierte Statistik aus der Zentrale von Hengaw, sind seit Beginn des Monats März zwei Kolber in den Gebirgsregionen Kurdistans ums Leben gekommen und fünf weitere wurden bzw. haben sich bei der Ausübung ihrer Arbeit verletzt.