Qazvin: Kurdischer Gefangener hingerichtet

15:53 - 5 March 2019


Hengaw: Zeitgleich mit den Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Islamischen Revolution im Iran wurde vor drei Wochen die Todesstrafe eines kurdischen Gefangenen vollstreckt.

Am 11. Februar 2019 wurde der 25 Jahre alte kurdische Gefangene Ali Shakuri aus Urmia im Zentralgefängnis der Stadt Qazvin hingerichtet. Der Gefangene wurde vier Jahre zuvor mit dem Vorwurf des Totschlags festgenommen und anschließend von der iranischen Justizbehörde zum Tode verurteilt. Ab der Gefangennahme wurde Ali Shakuri bis zur Vollstreckung seiner Todesstrafe im Qazvin Gefängnis untergebracht.