Bokan: Dr. Rashid Kermanc zu Gefängnisstrafe verurteilt

21:32 - 5 December 2019


Hengaw: Die iranische Justiz hat den kurdischen Professoren Dr. Rashid Kermanc zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Laut der Meldung, die die Menschenrechtsorganisation Hengaw erreicht hat, wurde der kurdische Professor Dr. Rashid Kermanc von der Abteilung 101 des Gerichtes der Stadt Bokan, Provinz West-Azerbaidschan, zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Das Urteil wurde mit dem Vorwurf der „Zusammenarbeit mit einer kurdischen oppositionellen Partei“ und „Beleidigung des Führers“ der Islamischen Republik Iran verhängt. Der Verurteilte wurde im Juli des Jahres 2019 festgenommen.

Dr. Rashid Kurmanc, Jahrgang 1973 und bekannt als Roj Kurmanc, ist promovierter Sprachwissenschaftler, der mehrere Jahre an der Universität Soran in der Autonomen Region Kurdistan lehrte.