Bokan: Kurdischer Dozent festgenommen

21:13 - 21 July 2019


Hengaw: Kräfte des iranischen Geheimdienstes haben einen kurdischen Dozenten festgenommen und an einen unbekannten Ort gebracht.

Laut der Meldung, die die Menschenrechtsorganisation Hengaw erreicht hat, hat der Etlaat (iranischer Geheimdienst) den kurdischen Dozenten Dr. Rashid Kurmanc, auch bekannt als Dr. Roj Kurmanc, der an der Universität Bokan unterrichtet, wegen politischer Aktivitäten und des Kontaktes zu einer kurdischen oppositionellen Partei festgenommen.

Seine Familie hat trotz mehrmaligem Nachfragen keine Informationen über seinen Zustand und den Ort seiner Inhaftierung in Erfahrung bringen können.

Dr. Rashid Kurmanc, Jahrgang 1971, ist promovierter Sprachwissenschaftler. Er hatte zuvor jahrelang an der Universität Soran in der Autonomen Region Kurdistan unterrichtet.

Laut unserer Quelle leidet Dr. Kurmanc an Diabetes und befindet sich zurzeit in einem gesundheitlich sehr angeschlagenen Zustand.