Ehefrau und Kinder eines religiösen Aktivisten festgenommen

Ehefrau und Kinder eines religiösen Aktivisten festgenommen

00:01 - 2 April 2018

 

Hengaw: Die Kräfte des iranischen Geheimdienstes haben am Flughafen von Täbris die Ehefrau und die beiden Kinder (13 und 5 Jahre alt) eines religiösen Aktivisten aus Meriwan festgenommen.

Laut der Nachricht, die die Internetseite für Menschenrechte „Hengaw“ erreicht hat, wurden am Samstag, den 3. März, die Ehefrau und die beiden Kinder eines religiösen Aktivisten aus Meriwan festgenommen.

Dieser religiöse Aktivist namens Barzan Faruqi aus Meriwan wurde bereits zwei Jahre zuvor von iranischen Sicherheitskräften einmal festgenommen.

Über den telefonischen Weg kontaktierte Barzan Faruqi „Hengaw“ und berichtete: „Die Kräfte des Geheimdienstes haben meine Ehefrau namens „Shetaw Faruqi“ und meine beiden Kinder „Mohammed, 13 Jahre alt, und Ala, 5 Jahre alt“, auf ihrer Rückkehr aus Istanbul nach Täbris am Flughafen festgenommen.

Mohammed und Ala wurden vor drei Tagen freigelassen. Ihre Mutter befindet sich jedoch immer noch in Haft und über ihren aktuellen Zustand liegen keinerlei Informationen vor.