Kurdische Journalistin und Aktivistin Frishteh Ceraghi festgenommen

Kurdische Journalistin und Aktivistin Frishteh Ceraghi festgenommen

11:39 - 1 December 2019


Hengaw: Die kurdische Journalistin und Aktivistin Frishteh Ceraghi ist von Kräften des Etlaat festgenommen worden.

Laut der Meldung, die die Menschenrechtsorganisation Hengaw erreicht hat, haben Kräfte des Etlaat (iranischer Geheimdienst) am Freitag, den 29. November 2019 das Wohnhaus der kurdischen Journalistin und Aktivistin Frishteh Ceraghi in Sarpole Sahab, Provinz Kirmashan, gestürmt und die junge Frau festgenommen. Laut eines Bekannten der Familie wurde Frishteh Ceraghi nach Kirmashan in eine Zentrale des Etlaat gebracht.

Frishteh Ceraghi wurde bereits in der vergangenen Woche zu Beginn der Proteste gegen die politische Führung des Iran festgenommen und anschließend wieder freigelassen.

Frishteh Ceraghi ist eine aus Kirmashan stammende kurdische Journalistin und Aktivistin für Zivilrecht und Umweltschutz. Nach dem schweren Erdbeben, das im November des Jahres 2017 die Provinz Kirmashan traf, spielte die junge Journalistin bei der Berichterstattung über das schwere Beben, bei dem mehrere hundert Menschen getötet und Tausende obdachlos wurden, eine sehr wichtige Rolle.