Monatsbericht August 2019, Kolber: 6 Tote und 10 Verletzte

23:13 - 4 September 2019


Hengaw : Im Monat August dieses Jahres sind mindestens 16 Kolber den Gefahren, die mit ihrer Arbeit verbunden sind, zum Opfer gefallen.

Unter Berufung auf die registrierte Statistik aus der Zentrale der Menschenrechtsorganisation Hengaw, sind im August 2019 mindestens sechs Kolber während ihrer Arbeit getötet worden und zehn weitere verletzt worden. Bei der Mehrheit der Fälle sind die Kolber von bewaffneten iranischen Grenzsoldaten unter Beschuss genommen worden.

Statistische Angaben
Direkte Schüsse durch bewaffnete iranische Grenzsoldaten: 6 Tote und 9 Verletzte
Unfälle aufgrund der natürlichen Gefahren: Ein Verletzter

Nach Provinzen
Provinz West-Aserbaidschan/Urmia: 4 Tote und 9 Verletzte
Provinz Kordestan/Sine: 2 Tote
Provinz Kermaschan: Ein Verletzter