Teheran: Kurdischer Journalist festgenommen

Teheran: Kurdischer Journalist festgenommen

11:34 - 21 December 2019


Hengaw: Im Zuge der Festnahmen kurdischer Schriftsteller und Aktivisten für die kurdische Sprache aus Islamabad, ist ein kurdischer Journalist aus dieser Stadt in Teheran festgenommen worden.`


Laut der Meldung, die die Menschenrechtsorganisation Hengaw erreicht hat, ist der kurdische Journalist und Aktivist Homayoun Abasi aus Islamabad, Provinz Kirmashan, in Irans Hauptstadt Teheran festgenommen worden. Seit seiner Festnahme konnten keinerlei Informationen über den Ort seiner Inhaftierung und seinen Zustand in Erfahrung gebracht werden.

Homayoun Abasi ist Journalist und schreibt für die politische und kulturelle Zeitschrift „Jilwan“, die seit fünf Jahren sowohl in persischer als auch in kurdischer Sprache erscheint.

In den vergangenen vier Tagen wurden drei weitere kurdische Aktivisten namens Sohrab Moradi, Dariush Moradi und Ehmed Besati und der Schriftsteller Ako Jalilian aus Islamabad von iranischen Regimekräften festgenommen. Des Weiteren wurde gestern ein kurdischer Masterstudent der Sprachwissenschaft und ehrenamtlicher Kurdischlehrer Jafari Meher festgenommen, Verhören unterzogen und anschließend wieder freigelassen.