Angriff auf Kolber in der Nähe von Shno

Angriff auf Kolber in der Nähe von Shno

15:05 - 13 June 2018


Hengaw: Bewaffnete iranische Kräfte haben in den vergangenen Tagen eine Gruppe von Kolber in der Nähe der Stadt Shno angegriffen. Dabei wurde ein Kolber verletzt.

Laut der Nachricht, die die Organisation für Menschenrechte in Kurdistan „Hengaw“ erreicht hat, haben am Donnerstag, den 7. Juni, bewaffnete iranische Kräfte, die in der kurdischen Shno (Provinz West-Aserbaidschan) stationiert waren, eine Gruppe von Kolber angegriffen. Dabei wurde ein Kolber namens Sleman verletzt. Dieser verletzte Kolber und drei weitere Kolber wurden von den Kräften abgeführt und an einen unbekannten Ort gebracht.

Bis zum aktuellen Zeitpunkt liegen keinerlei Informationen über den Aufenthaltsort dieser Kolber vor.