Mahabad: Lehrer zu Haftstrafe verurteilt

01:42 - 31 August 2019


Hengaw: Ein Lehrer der Mittelschule wurde von der iranischen Justizbehörde zu einer Haftstrafe verurteilt.

Laut der Meldung, die die Menschenrechtsorganisation Hengaw erreicht hat, wurde Yaser Aminyazer, ein Lehrer aus Mahabad, von dem Revolutionsgericht in Mahabad wegen der Beteiligung an den Lehrerstreiks zu 15 Monaten Haft verurteilt.

Der Mathematiklehrer Yaser Aminyazer wurde am 17. Mai 2019 festgenommen und nach zwei Wochen Gefangenschaft gegen eine Kaution in Höhe von 50 Millionen Toman vorübergehend freigelassen.