Kurdischer Sprachforscher und Schriftsteller Ako Jalilian inhaftiert

17:35 - 20 December 2019


Hengaw: Der bekannte kurdische Schriftsteller Ako Jalilian aus Kirmashan ist von Kräften des iranischen Geheimdienstes festgenommen worden.

Laut der Meldung, die die Menschenrechtsorganisation Hengaw erreicht hat, haben Kräfte des Etlaat (iranischer Geheimdienst) das Haus des bekannten kurdischen Schriftstellers und Sprachforschers Ako Jalilian in Islamabad (Shahabad), Provinz Kirmashan, gestürmt und ihn festgenommen. Bei seiner Festnahme wurde seine Wohnung durchsucht und seine persönlichen Gegenstände, darunter sein Mobiltelefon und Laptop, beschlagnahmt. Während der Durchsuchung wurde seine Wohnung zerstört.

Ako Jalilian ist im Jahre 1972 in Islamawa, Provinz Kirmashan, auf die Welt gekommen. Er ist Autor und einer der bekanntesten kurdischen Sprachforscher.

Zu seinen bekanntesten Werken gehören:
Ferhengi Bashur (Wörterbuch südkurdischer Dialekte)
Zerine u Simine 1: Sammlung kurdischer Sprichwörter
Zerine u Simine 2: Sammlung kurdischer Rätsel
Zerine u Simine 3: Sammlung kurdischer folkloristischer Lieder und Gedichte
Zerine u Simine 4: Sammlung kurdischer Mythologien und Märchen
Zerine u Simine 5: Sammlung kurdischer Trauerrituale und Lieder
Rengame: Sammlung kurdischer Kurzgeschichten
Ager Melutsch: Der erste Roman auf dem südkurdischen Dialekt Kelhori
Tarikxane: Wiederentdeckung der alten kurdischen Ortsnamen in der Provinz Kirmashan
Ferheng Kurdika: Bisher das umfassendste kurdische Wörterbuch auf allen kurdischen Dialekten, Persisch und Englisch (auf lateinisch und arabisch)