Kurdischer Student zu 8 Jahren Gefängnis verurteilt

Kurdischer Student zu 8 Jahren Gefängnis verurteilt

21:21 - 24 July 2018


Hengaw: Ein kurdischer Student, der an den Protesten im Januar dieses Jahres teilnahm, wurde nun zu einer achtjährigen Gefängnisstrafe verurteilt.

Laut der Nachricht, die die Organisation für Menschenrechte „Hengaw“ erreicht hat, wurde der 19 Jahre alte kurdische Jura-Student Zanyar Ahmadiniyaz von einem Revolutionsgericht in der Stadt Teheran mit dem Vorwurf der Teilnahme an den Protesten im Januar dieses Jahres, die sich gegen die Regierung richteten, zu einer achtjährigen Gefängnisstrafe verurteilt.